Kantonsschule
Alpenquai Luzern
ksalpenquai.lu. ch

Praktika | Sprachaufenthalte | Austauschjahr

Die Kantonsschule Alpenquai Luzern (KSA) unterstützt und fördert unterschiedliche Formen von Austauschprogrammen und Sprachaufenthalten. In der nachfolgenden Broschüre werden die jeweiligen Rahmenbedingungen für einen Sprachaufenthalt bzw. für einen Austausch festgehalten. Abweichungen sind nur in begründeten Fällen möglich und müssen frühzeitig beim für die Klasse zuständigen Prorektorat beantragt werden.

Wer sich für ein Austauschjahr, ein Austauschsemester oder einen 10-wöchigen Sprachaufenthalt beurlauben lassen möchte, hat spätestens drei Monate (Austauschjahr / -semester) vor Antritt des Urlaubs bzw. per 1. März (10-wöchiger Sprachaufenthalt) ein schriftliches Gesuch (E-Mail) an das für die Klasse zuständige Prorektorat zu stellen. Zusätzlich muss das entsprechende Online-Meldeformular ausgefüllt werden.

Broschüre: Übersicht Austausche und Sprachaufenthalte


MINT-Berufspraktika während der Gymnasialzeit

Mit MINT-Praktika erhalten Gymnasiastinnen und Gymnasiastinnen Einblick in die Berufswelt und in Arbeitsaufgaben in Berufsfeldern wie Ingenieurwesen, Elektronik Informatik, Tief- und Hochbau. Die Praktika dauern eine bis drei Wochen und werden in der Regel in den Schulferien absolviert. mehr

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen