Kantonsschule
Alpenquai Luzern
ksalpenquai.lu. ch

Lange Nacht der Mathematik

WICHTIG: Wegen Corona kann man an der langen Nacht der Mathematik nur mit einem gültigen Zertifikat teilnehmen. Die Schülerinnen und Schüler und Lehrpersonen haben im Rahmen der Corona-Pooltests der KS Alpenquai die Möglichkeit, gratis an ein Zertifikat zu gelangen.

19./20. November 2021

Bei der «Langen Nacht der Mathematik» handelt es sich um einen Gruppenwettbewerb aus Schleswig-Holstein für alle Schülerinnen und Schüler von der 5. bis 13. Klassenstufe. In dieser Nacht sind die teilnehmenden Gruppen zu jeweils drei Personen damit beschäftigt, Mathematik-Aufgaben der «etwas anderen Art» zu lösen. Dabei steht die Freude an der Herausforderung im Vordergrund.

Die Aufgaben werden in fünf Stufen unterteilt: 05./06., 05./06./07, 07./08./09, 09./10./11. und die Oberstufe.

Schüler/-innen, die zum ersten Mal an der «Langen Nacht der Mathematik» mitmachen, nehmen ihre Anmeldung (idealerweise ausgefüllt) an das obligatorische Vorbereitungstreffen am Dienstag, 9. November 2021, um 11.40 Uhr im B2.8 mit.

Zwischen 18 Uhr und 8 Uhr des kommenden Morgens gilt es dabei, in drei Runden jeweils zehn anspruchsvolle Aufgaben zu lösen. Erst wenn alle zehn Aufgaben gelöst sind, kann mit der nächsten Runde begonnen werden.
Schüler/-innen der 1. bis 4. Klasse dürfen bis 22 Uhr an der Schule arbeiten. Schüler/-innen ab der 5. Klasse können bis zum Ende der Mathenacht um 8 Uhr des Folgetages bleiben. Bis zum Ende des Anlasses werden Lehrpersonen vor Ort sein und die Schüler/-innen betreuen.

Details zur diesjährigen Anmeldung wurden per E-Mail an die Schülerinnen und Schüler versendet.

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen