Kantonsschullehrerinnen- und -lehrerverein Alpenquai

Zweck des KLA

Der KLA vertritt bildungs- und standespolitische Interessen.

Er nimmt insbesondere Stellung zu Problemen, welche die Kantonsschule Alpenquai Luzern, die Lehrerschaft, die einzelne Lehrerin oder den einzelnen Lehrer betreffen.

Er wirkt bei der Verbandstätigkeit des VLM (Verband Luzerner Mittelschullehrerinnen und Mittelschullehrer) mit.

Er pflegt und fördert die Kollegialität unter seinen Mitgliedern.


Vorstand

Präsident

  • Urs Helfenstein (Vorstandsmitglied VLM), E-Mail

Mitglieder


Mitgliedschaft

Mitglieder können Lehrpersonen werden, die an der Kantonsschule Alpenquai Luzern unterrichten. Im Postraum V0.3 liegen Anmeldeformulare auf.

Pensionierte bleiben weiterhin Mitglieder, sind aber von der Beitragspflicht befreit.
Die Mitgliedschaft erlischt durch Austrittserklärung oder bei Nichtbezahlen des Mitgliederbeitrages.

Jahresbeitrag  KLA und VLM:
- Lehrpersonen mit einem Pensum von 50–100%: 170.–
- Lehrpersonen mit einem Pensum von 20–49%: 90.–
- Lehrpersonen mit einem Pensum bis 19%: 50.–

Davon gehen 160.– / 80.– / 50.– an den Dachverband VLM.
Der Mitgliederbeitrag des KLA wurde an der KLA-GV vom 2.12.2014 und jener des VLM an der VLM-GV vom 4.11.2009 beschlossen.

Der VLM-Ausweis bietet Rabatte in verschiedenen Geschäften. Rabattliste

Das Vereinsjahr läuft vom 1. August bis 31. Juli.

Statuten