Literatur zum wissenschaftlichen Arbeiten

  • Beinke, C., Brinkschulte, M., Bunn, L., Thürmer, S. (2016). Die Seminararbeit. Schreiben für den Leser. 3. Auflage. Konstanz: UVK.
  • Fragnière, J.-P. (1993). Wie schreibt man eine Diplomarbeit? Bern/Stuttgart: Paul Haupt-Verlag.
  • Franck, N. (1998). Fit fürs Studium. Erfolgreich reden, lesen, schreiben. München: dtv.
  • Gerhards, G. (1991). Seminar-, Diplom- und Doktorarbeit. Bern: Haupt.
  • Krämer, W. (1995). Wie schreibe ich eine Seminar-, Examens- und Diplomarbeit? 4. Auflage, Stuttgart/Jena: G. Fischer.
  • Lück, W. (1990). Technik des wissenschaftlichen Arbeitens. Seminararbeit, Diplomarbeit, Dissertation. Marburg: Hitzeroth.
  • Metzger, C. (1998). Wie lerne ich? Eine Anleitung zum erfolgreichen Lernen. Aarau: Sauerländer.
  • Metzger, C. (1997). Lern- und Arbeitsstrategien. Ein Fachbuch für Studierende an Universitäten. Aarau: Sauerländer.
  • Niederhauser, J. (2000). Die schriftliche Arbeit. Ein Leitfaden zum Schreiben von Fach-, Seminar- und Abschlussarbeiten in der Schule und beim Studium. Mannheim: Dudenverlag.
  • Poenicke, K. (1988). Wie verfasst man wissenschaftliche Arbeiten? Ein Leitfaden vom ersten Studiensemester bis zur Promotion. Mannheim: Dudenverlag.
  • Schmitz, M., Zöllner, N. & Schwarz, I. (2007). Der rote Faden. 25 Schritte zur Fach- und Maturaarbeit. Zürich: Orell Füssli.
  • Steiner, V. (2000). Exploratives lernen. Der persönliche Weg zum Erfolg. Zürich: Pendo.
  • Steiner, V. (2002). Erfolgreich lernen heisst ... Die besten Lernstrategien für Studium und Karriere. Zürich: Pendo.
  • Willi, H. (2000). Mini-Handbuch Vortrag und Präsentation. Für Ihren nächsten Auftritt vor Publikum: Beltz.