Interne Beratung für Schülerinnen und Schüler

Wir unterrichten als Klassen- und Fach-lehrpersonen an der Kantonsschule Alpen-quai. Dadurch ist es uns möglich, auf direkte und unkomplizierte Weise mit den ratsuchenden Schülerinnen und Schülern in Kontakt zu treten und ihnen unsere Hilfe anzubieten.

Wir verstehen uns als Anlaufstelle für Schülerinnen und Schüler, die einfach einmal über das, was sie belastet, reden wollen. Das können belastende Bezie-hungen, Lernprobleme, Motivationskrisen oder Ängste, schwierige Dilemmasi-tuationen usw. sein. Da erfahrungsgemäss viele Schülerinnen und Schüler in akuten persönlichen Krisensituationen meist nicht den Mut haben, sich selber bei einem ausserschulischen Beratungsdienst anzumelden, bieten wir diese niederschwellige Anlaufstelle an.

Gegenüber Drittpersonen besteht Schweigepflicht, d.h. Informationen an Eltern, Lehrpersonen, Schulleitung usw. können in der Regel nur mit dem Einverständnis oder auf Wunsch der Jugendlichen weitergegeben werden. 

 

Die Beratungen finden an der Schule im Zimmer P.2 (Pavillon 80) statt.
Gesprächstermine können via E-Mail (siehe rechts) vereinbart werden.