Kantonsschule
Alpenquai Luzern
ksalpenquai.lu. ch

Neue Prorektoren im Schuljahr 2022/23

Stefan Di Francesco

Die Kantonsschule Alpenquai Luzern besetzt zwei Prorektorate neu: Stefan Di Francesco wird Prorektor für die Stufe 1-2, Jürg Schüpbach wird Prorektor für die Klassenstufe 3-4. Sie wurden in einem mehrstufigen Verfahren ausgewählt, das von einer Kommission durchgeführt wurde. Der Kommission gehörte der Präsident der Schulkommission, Dr. Rainer Wey, Käthi Burkart und Urs Helfenstein als Vertretung der Lehrpersonen, Prorektor Pirmin Suter, der Rektor sowie phasenweise der Dienststellenleiter, Simon Dörig, an. Die formelle Wahl erfolgte durch den Rektor.

Ab August 2022 übernimmt Stefan Di Francesco (Jg. 1985) das Amt von Markus T. Schmid, der nach 12 Jahren in dieser Funktion zurücktritt, aber weiterhin als Mathematiklehrer und für Spezialaufgaben im Zusammenhang der Digitalisierung an der Kantonsschule Alpenquai tätig sein wird. Jürg Schüpbach (Jg. 1975) wird Nachfolger von Caroline Farner, die nach drei Jahren wieder voll in die Lehrtätigkeit im Bereich Mathematik und Informatik wechselt und ebenfalls weiter an der Schule bleibt.

Stefan Di Francesco hat an der Universität Bern in Geschichte und Geografie abgeschlossen und an der PH Bern das Lehramt für Maturitätsschulen in diesen beiden Fächern erworben. Lehrerfahrungen hat er an der Schweizer Schule Santiago, an mehreren Sekundarschulen und seit 2018 an der Obersee Bilingual School gesammelt, wo er die Fächer Geschichte, Geografie auf der Gymnasialstufe sowie Medien und Informatik am Untergymnasium unter-richtet. An dieser Schule ist er zudem Mitglied der Schulleitung. Er ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Jürg Schüpbach hat an der Universität Zürich Französisch und Germanistik studiert und das höhere Lehramt für die Fächer Französisch und Deutsch erworben. 13 Jahre lang wirkte er als Französisch- und Klassenlehrer an der Alten Kantonsschule Aarau und war verantwortlich für Projekte im Bereich Gesundheit und Sprachaustausch. Anschliessend war er drei Jahre lang Prorektor und Französischlehrer an der Kantonsschule Enge, Zürich. Parallel dazu hat er erfolgreich die Schulleiterausbildung Sek II am Institut für Wirtschaftspädagogik St. Gallen absolviert. Jürg Schüpbach ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Er übernimmt das Prorektorat an unserer Schule im nächsten August nach einer familiär bedingten Pause.

Jürg Schüpbach

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen