Kantonsschule
Alpenquai Luzern
ksalpenquai.lu. ch

Obligatorische schulärztliche Untersuchung

Im 8. Schuljahr findet für die Schülerinnen und Schüler ein letzter Untersuch durch die Schulärztin oder den Schularzt während der obligatorischen Schulzeit statt. So verlangt es das Gesundheitsgesetz § 51, sowie die Verordnung über den schulärztlichen Dienst, SLR Nr. 803; § 16.
Ausgenommen von dieser Bestimmung sind ausserkantonale Schülerinnen und Schüler. Sollten Eltern von ausserkantonalen Schülerinnen oder Schüler dieses schulärztliche Angebot nutzen wollen, werden die Untersuche in Rechnung gestellt. Der Untersuch kostet CHF 55.-.

Der Kontakt findet in der Form einer einführenden Informationsveranstaltung und einem vertraulichen Gespräch statt, das in der Zeitspanne von Mitte November 2020 bis Februar 2021 anberaumt ist. Bitte den Fragebogen «Fragen zum Gesundheitszustand» ausfüllen und zum persönlichen Gespräch mitnehmen. Die Schüler/-innen der 2. Klassen erhalten Mitte September den Fragebogen per Post. 

Der Terminplan für die geplanten Einzelgespräche erhalten die Lernenden ins Klassenfach.

 

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen