Beitrag vom 10.12.2013

Projekt «Wasser für Wasser»

Anlässlich des UN-Menschenrechtstages vom Dienstag, 10.12.2013, organisieren die Klassen 5La sowie 6Ra in der Aula zwei Begegnungen mit  Lior und Morris Etter, zwei Ehemaligen der KSA, die Ihr humanitäres Projekt Wasser für Wasser vorstellten.

Für Radio ADRENALIN machten zwei Schülerinnen der Klasse 5La (Flavia Stalder und Laura Tiemann) ein Interview mit den Initianten des vorbildlichen Projektes.

«Der Zugang zu Trinkwasser ist ein Menschenrecht»